Lade Termine

« Alle Termine

  • Diese Termin hat bereits stattgefunden.

Runder Tisch Kinderschutz – Austausch der Jugendverbände

24. Februar | 18:30 - 20:00

Im letzten Jahr und besonders in den vielen Wochen des Lockdowns hatten und haben die meisten Kinder und Jugendliche wenig Kontakt zu Bezugspersonen außerhalb ihrer Familien. Fehlende Rückzugsräume, Sorgen und Ängste durch die ungewisse Situation und möglicherweise (sexuelle) Gewalterfahrungen sind Teil ihres Alltags. In eurer Jugendarbeit können euch diese Themen begegnen, ihr seid in einem entspannten Umfeld die ersten Ansprechpartner*innen während/nach einer langen Zeit im häuslichen Umfeld.

• Ihr macht euch Sorgen um ein Kind, das ihr aktuell einfach mit euren Angeboten nicht erreicht.

• Vielleicht habt ihr bei einem Kind plötzlich das Gefühl „irgendetwas stimmt da nicht“.

• Ein Gruppenkind hat offensichtlich große Schwierigkeiten mit der aktuellen Situation.

• Ihr seht eine Jugendliche nach langer Zeit das erste Mal wieder und sie scheint vollkommen verändert.

Diese und ähnliche Situationen können euch in den nächsten Wochen und Monaten begegnen oder ihr konntet sie bereits beobachten. Doch wie sind einige Situationen einzuschätzen? Liegen dabei Fälle von Kindeswohlgefährdung oder sexualisierter Gewalt vor? Ist da mehr als nur ein Bauchgefühl?

Wir möchten den Ehrenamtlichen aus den Jugendverbänden ein Forum bieten, in dem sie sich über diese Situationen austauschen und Unterstützung erhalten können. Natürlich behandeln wir die Schilderungen vertraulich!

Der Runde Tisch findet als digitales Meeting statt.

Die Termine bis zu den Sommerferien sind: 24.2., 15.4. und 21.6.2021 – je etwa 18:30 – 20 Uhr.

Bitte meldet euch bis jeweils 2 Tage vorher bei uns an: anmeldung@jugendring-duesseldorf.de. Solltet ihr ein bestimmtes Thema o.ä. besprechen wollen könnt ihr uns das auch schon mitteilen.

Details

Datum:
24. Februar
Zeit:
18:30 - 20:00

Veranstaltungsort

zoom.us