Lade Termine

« Alle Termine

Düsseldorfer Geschichte er-fahren: Fahrradtour auf den Spuren der Vergangenheit

23. August | 18:30 - 20:30

kostenlos

Düsseldorf steckt voller Geschichten. Historische Gebäude oder Denkmäler, Graffitis oder Straßennamen erzählen von der Vergangenheit Düsseldorfs und seiner Bewohner. Sie berichten von Schicksalen zur Zeit des Nationalsozialismus sowie vom Kampf um Anerkennung. Mit dem Fahrrad begeben wir uns auf Spurensuche und möchten neue Ecken und wenig bekannte Geschichten unserer Stadt „er-fahren“.

Dabei wird es auch um die Fragen gehen: Was bedeuten diese Orte für uns heute? Wie erinnern wir in unserer Stadt und was würden wir vielleicht gerne verändern? Die Fahrradtour findet in Zusammenarbeit mit der Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf statt.

Übrigens: Einen digitalen Blick auf Orte der Erinnerung wirft das Düsseldorfer Jugendportal youpod mit seiner InstagramSerie #ZUGvom2710. Schaut doch schon einmal vorbei und erfahrt unter anderem, was es mit dem Zug auf sich hat.

Veranstaltungsort:  Stadtmitte Düsseldorf, der genaue Abfahrtsort wird noch bekanntgegeben.

Anmeldung: bis zum 28.08.21 per Mail an anmeldung@jugendring-duesseldorf.de

Voraussetzung: Ihr braucht ein verkehrssicheres Fahrrad. Falls ihr kein Fahrrad habt, meldet euch gerne und wir versuchen, ein Leihfahrrad kostenfrei für euch zu organisieren.

Bildquelle: Sammlung Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf

Details

Datum:
23. August
Zeit:
18:30 - 20:30
Eintritt:
kostenlos

Veranstalter

Jugendring Düsseldorf
Telefon:
0211/ 975377 0
E-Mail:
info@jugendring-duesseldorf.de
Veranstalter-Website anzeigen