Lade Termine

« Alle Termine

Sexualisierte Gewalt und Adultismus – Machtungleichheiten erkennen und reflektieren

24. November | 9:00 - 16:00

Das Bild zeigt einen roten Kreis in dem eine weiße Handfläche gezeichnet ist. Auf der Handfläche sind in rot zwei Kinder gezeichnet.

Kinder und Jugendliche zur sexuellen Selbststimmung zu begleiten, ist Teil unserer alltäglichen Praxis. Wir versuchen Kinder und Jugendliche zu ermächtigen und zu empowern, damit sie ihre eigenen Grenzen und Vorlieben sowohl kennen, als auch kommunizieren können. Wir bestärken Kinder und Jugendliche darin sexualisierter Gewalt u.a. durch „Nein“-Sagen entgegenzutreten und/oder sich Erwachsenen, wenn sie grenzverletztendes Verhalten erleben.

Damit dies noch besser gelingt und wir die Position von Kindern und Jugendlichen strukturell verbessern können, widmen wir uns an diesem Fachtag den ungleichen Machtverhältnissen zwischen Kindern/Jugendlichen und Erwachsenen, die eine zentrale Rolle in Bezug auf sexualisierte Gewalt spielen.

  • Was ist Adultismus?
  • Welche Zusammenhänge bestehen zwischen Adultismus und sexualisierter Gewalt?
  • Wie kann ich übergriffiges Verhalten im Ansatz erkennen?
  • Wie kann ich Kinder und Jugendliche sensibilisieren und stärken?
  • Wie kann ich Adultismus sensibel und mit machtkritischer Haltung begegnen?

Zu diesen und vielen weiteren Fragen sind Expert*innen aus verschiedenen Einrichtungen eingeladen, um mit Ihnen zusammen mögliche Antworten zu finden.

Programm: 

Den Fachtag beginnen wir mit einem einführenden Vortrag zum Thema „Sexualisierte Gewalt und Adultismus“ am Vormittag. Weitere Informationen zu Inhalt und Referent*in des Vortrags folgen in Kürze.

In der Workshopphase am Nachmittag können Sie aus 3 Veranstaltungen auswählen:

1. Sexualisierte Gewalt gegen Kinder & Jugendliche und Täter*innenstrategien

Weitere Informationen zu Inhalt und Referent*in folgen in Kürze.

2. Pädagogisches Material und Adultismus

​​​​​​​Weitere Informationen zu Inhalt und Referent*in folgen in Kürze.

3. Adultismus: Sensibilisierung und Haltungstraining

Weitere Informationen zu Inhalt und Referent*in folgen in Kürze.

​​​​​​​

Anmeldung ab September unter: https://eveeno.com/fachtag_sexualisierte_gewalt_2022

 

Der Fachtag wird gefördert durch das Ministerium für Kinder, Jugend, Familien, Gleichstellung, Flucht und Integration des Landes Nordrhein-Westflen.

Details

Datum:
24. November
Zeit:
9:00 - 16:00

Veranstaltungsort

Jugendring Düsseldorf – Haus der Jugend
Lacombletstraße 10
Düsseldorf, 40239 Deutschland
+ Google Karte